Praktische Reisehelfer – 5 Gadgets und mehr

Vino & Basilico Berlin

Es gibt Reise-Equipment, das möchte man nicht mehr missen. Seinen Urlaub zu optimieren hört sich nach Job an, aber mit den passenden Gadgets erspart Ihr Euch unnötigen Stress bei der Anreise und vor Ort. Hier 5 praktische Reisehelfer für unterwegs.

5 praktische Reisehelfer

Silikonflaschen für’s Handgepäck

Ich hatte mir bisher für Kurzreisen meistens die kleinen Probepackungen aus dem Drogeriemarkt gekauft. Oft findet man dort aber nicht die richtigen Produkte im Kleinformat oder es ist einfach zu wenig drin. Die Silikonbehälter gibt es in verschiedenen Größen, Farben und Formen. Die Verarbeitung ist super und mir ist bislang trotz dicht gepacktem Handgepäck nichts ausgelaufen. Als Goody gibt’s bei den großen Flaschen einen Saugnapf, mit dem Ihr Euer Shampoo oder Duschgel an der Wand befestigen könnt.

Fazit: Nicht ganz billig, aber perfekt für das lange Wochenende mit Handgepäck.

Praktische Reisehelfer: Silikonflaschen

Set auf Amazon kaufen:

Allzweck-Wäscheleine

In den besseren Hotels gibt es bei Badezimmern mit Wanne meistens eine ausziehbare Wäscheleine. Falls nicht, kann ich das Gadget von Go Travel empfehlen. Durch die Konstruktion spart Ihr Euch die Klammern und seid durch die Saugnäpfe und Haken bei der Befestigung flexibel. Das Gummiband ist zwar praktisch, aber die Leine ist dadurch eher für T-Shirts und Unterwäsche geeignet. Nasse Jeans oder mehrere Pullis sind dafür zu schwer. Alles  kann man eben nicht haben.

Fazit: Robuste und flexible Wäscheleine, die Platz im Gepäck spart.

Wäscheleine auf Amazon kaufen:

Die Notfall-Kreditkarte

Ich habe über meine Bank leider nur eine Kreditkarte verfügbar. Im außereuropäischen Ausland, wo EC-Karten häufig nicht akzeptiert werden, kann das bei Verlust oder Sperrung schnell unangenehm werden. Barclay bietet die New Visa an, ohne extra Girokonto und mindestens im ersten Jahr kostenlos. Zudem ist auf Reisen bei Verlust der Notfall-Service mit Bargeld und Ersatzkarte ein Pluspunkt. Wie bei den meisten Anbietern solltet Ihr aber darauf achten, offene Beträge wegen der hohen Zinsen so schnell als möglich auszugleichen.

Fazit: Mit der zusätzlichen Karte lässt es sich entspannter reisen, auch wenn man sich die Rückzahlungsmodalitäten wegen der hohen Zinsen genau anschauen muss.

Zur Barclaycard New Visa geht’s hier.

Rucksacktrolley für’s Handgepäck

Die ideale Kombi für Kurzreisen ist der Rucksacktrolley von outdoorer. Er bietet genug Platz für ein langes Wochenende und man kann ihn mit ein paar Handgriffen in einen Rucksack verwandeln. Die Tragegurte sind nicht wirklich geeignet für längere Wanderungen, aber perfekt, wenn es am Bahnhof oder Flughafen hoch- und runter geht. Ich habe mir den runway 33 zudem wegen seiner vielen praktischen Fächer und seinem geringem Gewicht gekauft. Und gut aussehen tut er auch noch.

Fazit: Lange gesucht und endlich gefunden – hochwertiger Kurztrip-Rucksacktrolley für nur 129,00 € (aktueller Preis bei amazon.de).  

Super leichter Rucksacktrolley für’s Handgepäck von outdoorer

Rucksacktrolley auf Amazon kaufen:

Rucksacktrolley für die große Reise

Check. Das hatte mir lange gefehlt. Der klassische Backpacker-Rucksack kann auf Dauer nerven wenn man viel auf Achse ist. Gleiches gilt, je nach Gelände, für einen normalen Rollkoffer. Die ideale Kombi bietet der Sojourn von der amerikanischen Rucksack- und Taschenschmiede Osprey. Die Metamorphose in einen Rucksack und wieder zurück ist zwar mit etwas Gefummel verbunden, aber dafür ist das Tragesystem voll ausgereift und durchdacht. Die 60 Liter-Variante reicht übrigens dicke, selbst für längere Trips.

Fazit: Mit über 200 € zwar teuer, aber der Sojourn ist wegen seiner Verarbeitung und Features jeden Euro wert.

Praktische Reisehelfer: Osprey Sojourn

Idealer Reisebegleiter für 3-4 Wochen Backpacking: Rucksack-/Trolley-Kombination von Osprey

Osprey Sojourn auf Amazon kaufen:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Der Sojourn ist bei mir auch in die Nähere Auswahl gekommen, aber ich hab mich dann für einen Eagle Creek entschieden. Den kann man auch umbauen, was ich in 2,5 Monaten nicht einmal gebraucht habe. Es ist ein kleiner Tagesrucksack dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar